Springe zum Inhalt

„Manchmal weiß ich nicht mehr weiter…“ – vom gelungenen Umgang mit Autismus. Das modulare Baukastensystem nach dem TEACCH Ansatz(Modul III+IV)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 19/09/2019 - 20/09/2019
9:30 - 17:00

Veranstaltungsort
ABC Autismus

Kategorien Keine Kategorien


„Manchmal weiß ich nicht mehr weiter…“ – vom gelungenen Umgang mit Autismus.

Das modulare Baukastensystem nach dem TEACCH Ansatz(Modul III+IV)

Die zweitägigen Einführungsmodule I und II bilden die Grundlage, auf die die weiteren vertiefenden Module (III-IV) aufbauen. Im Mittelpunkt stehen das Verstehen von Menschen, die unter den Bedingungen von Autismus leben und das Entwickeln zielgerichteter Unterstützungsmöglichkeiten für die Anwendung in der Praxis wie z.B. das Arbeiten nach dem TEACCH Ansatz.

Am ersten Tag werden Denk- und Wahrnehmungsstrategien als Grundlagen von Handlungsstrategien beleuchtet. Beim Autismus Spektrum handelt es sich um ein neurobiologisches Erscheinungsbild. Der zweite Tag dient der Vertiefung. Exemplarisch werden anhand Ihrer mitgebrachten Fallvignetten Elemente der Strukturierung und Visualisierung in Bezug auf Raum, Zeit und Aktivitäten angewandt. Eine derart vorbereitete Umgebung unterstützt das Verstehen und wirkt stabilisierend. Unser Blick ist auf die Selbstwirksamkeitskräfte gerichtet.

Jedes Modul umfasst 8 Unterrichteinheiten à 45 Minuten.

Arbeitsformen:

  • Praxisorientierte Vorträge
  • Kleingruppenarbeit
  • Übungen

Zielgruppe: Professionelle, Institutionen, Angehörige und Interessierte

Teilnehmer:                max. 12 Personen

Dozentin: Petra Steinborn, Diplom-Pädagogin mit dem Schwerpunkt Sondererziehung und Rehabilitation, Zertifikate in Systemischer Therapie und Beratung, Arbeiten nach dem TEACCH Ansatz, NLP Practitioner,

Preis: 298,00€ zzgl. MwSt. (Inkl. Seminarunterlagen, Stehkaffee mit Gebäck und Tagungsgetränke)

Veranstaltungsort:  ABC Autismus
Richardstr. 84
22089 Hamburg

Beginn:                             09.30 – 17.00 Uhr

Termin:                             19.-20.09.2019

Anmeldeschluss:             22.08.2019

Bookings