Springe zum Inhalt

Startseite

Das Institut für Bildung Coaching im Sozialwesen (IfBCIS) unterstützt Mitarbeiter und Führungskräfte in Einrichtungen und Dienste im Sozialwesen durch spezifische Angebote in der Motivation, Begleitung und Fortbildung.

Wir verstehen uns als Moderatoren und Begleiter für eine bestimmte Zeit mit dem Ziel, dass unsere Partner und Kunden eine  optimale Unterstützung und Orientierung für neue, komplexe und schwierige Themen und Problemstellungen in der Sozialpolitik und Sozialwissenschaft erhalten. Das verwirklichen wir dadurch, dass wir besonders aktuelle und schwierige Themen aufnehmen, bearbeiten, weiterentwickeln und durch gezielte systematische Fort- und Weiterbildungen vermitteln. In Sonderheit erfolgen überdies auch Trainings- und Beratungseinsätze vor Ort.

Unter Beachtung unserer eigenen Konzeption, wollen wir jeden unserer Partner bestmöglich unterstützen und weiterhelfen.

Wir stehen für Unabhängigkeit, Nachhaltigkeit, Qualität und Kompetenz in Wissenschaft und Lehre.

Das Institut für Bildung Coaching im Sozialwesen (IfBCIS) bietet insbesondere  folgende Leistungen an:

  • Das IfBCIS bringt sich mit richtungsweisenden Beiträgen in den sozialpolitischen und sozialwissenschaftlichen Debatten ein. Dafür gibt es aktuelle Jahresangebote.
  • Es stellt weitreichende und innovative Informationsangebote für ausgewählte und insbesondere aktuell wichtige Themen bereit.
  • Mit speziellen systematische Fortbildungslehrgänge bzw. –Zyklen erfolgt eine spezifische Wissensvermittlung

Das Institut für Bildung Coaching im Sozialwesen (IfBCIS) arbeitet interdisziplinär, vernetzt und gleichermaßen theorie- und praxisorientiert.